Natürlich kannst du deine Ware auch an eine Packstation liefern lassen. 

Dies gilt nur für den Versand von Kleinteilen, Zubehör oder Kleidung. 

Fahrräder und Sperrgut sind hiervon ausgeschlossen. 


Hierzu setzt du während des Bestellvorganges bei der Eingabe der Versandadresse ein Häkchen vor der Auswahl "Bestellung an eine Packstation verschicken". 


Dadurch werden die zusätzlich benötigten Eingabefelder eingeblendet. 

Falls du die Nummer deiner gewünschten Packstation nicht kennst, kannst du diese hier finden. 


Außerdem benötigst du deine Postnummer (DHL Kundennummer) und die Postleitzahl deiner Packstation.